Ferial- und Berufspraktika/Abschlussarbeiten

Ferialpraktika
Die Energie AG bietet Schülern und Studenten die Möglichkeit, in den verschiedensten Konzernbereichen ein 4-wöchiges Ferialpraktikum zu absolvieren. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass zum Stichtag 1. Juli das 16. Lebensjahr vollendet wurde.

Das Auswahlverfahren für Sommer 2016 hat bereits begonnen - Bewerbungen können leider nicht mehr entgegen genommen werden.

Für offene Fragen steht Ihnen Frau Sabine Breiteneder (05 9000-3410) gerne zur Verfügung!

Sabine Breiteneder, Sachbearbeitung Ferialpraktikum


Abschlussarbeiten
Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen hat in der Energie AG Tradition. Gerne bieten wir Studenten in Abstimmung mit Universitätsinstituten die Möglichkeit, im Rahmen von Master-Arbeiten, Bachelor-Arbeiten und Dissertationen für uns relevante Themen wissenschaftlich aufzubereiten. In unserer zukunftsorientierten Branche geht es neben klassischen wirtschaftlichen, juridischen und technischen Inhalten besonders um innovative Themenstellungen wie Erneuerbare Energie.

Für uns interessante Themenstellungen werden an die jeweiligen Universitätsinstitute weitergegeben.

Für offene Fragen steht Ihnen Frau MMag. Sandra Brandstetter unter 05 9000-3075 gerne zur Verfügung.

MMag. Sandra Brandstetter, HR Strategie und Steuerung


Berufspraktika
Durch das Studium an einer Fachhochschule besteht bereits ein Grundstock an Fachwissen. Die Energie AG bietet Fachhochschülern die Möglichkeit, im Rahmen von Berufspraktika die theoretischen Kenntnisse an konkreten Aufgaben und Projekten anzuwenden und gleichzeitig Wissen in den Konzern einzubringen.

Rahmenbedingungen:
Die Dauer eines Berufspraktikums richtet sich nach den Erfordernissen des Studienganges. Im Rahmen des Ausbildungsvertrages ist auch eine Vergütung vorgesehen.

Weitere Informationen:
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Zeugnisse). Für offene Fragen steht Ihnen Herr Mag. Florian Losbichler unter 05 9000-3805 gerne zur Verfügung.

Mag. Florian Losbichler, Personalreferent