Willkommen in der Welt von SMART POWER!

Speziell für Kunden des Energie AG Vertriebes gibt es eine Weltneuheit: SMART POWER, das Energie-Management mit Smart Home. SMART POWER ist die optimale Lösung für jene Kunden mit einem Smart Meter (intelligenter Stromzähler), die ihr Haus nachträglich mit Smart Home ausrüsten wollen.

Nutzern einer Photovoltaik-Anlage hilft SMART POWER dabei, den selbst produzierten Strom noch effizienter zu nutzen - indem Geräte genau dann aktiviert werden, wenn Strom zur Verfügung steht.


Auch ohne Photovoltaik-Anlage (aber mit einem Smart Meter der neuesten Generation) ermöglicht es SMART POWER, Geräte per Smartphone zu aktivieren. Kunden mit dem Preisangebot SMART-TIME können zum Beispiel Geräte per Smartphone in günstigen Zeitzonen einschalten oder Anlagen wie Beleuchtung oder Umwälzpumpen genau dann in Betrieb nehmen, wenn der Strom am billigsten ist. Das bringt nicht nur Flexibilität, sondern auch weniger Stromkosten.

SMART POWER kann von beinahe allen Kunden des Energie AG Vertriebs schon jetzt genutzt werden. Auf der Gemeindeliste können Sie kontrollieren, ob Ihre Gemeinde dabei ist. Sollte ein Austausch des Zählers für die Installation und den Betrieb von SMART POWER notwendig sein, schreibt Ihnen der Energie AG Vertrieb die Kosten dafür (€ 20,-) auf Ihrer Stromrechnung gut.

SMART POWER auf einen Blick:

  • Eigenverbrauch optimieren
  • Energiesparpotenziale aufdecken
  • Standby Killer
  • Einfach erweiterbar

Hier geht's zur Bestellung des SMART POWER Pakets! Sie können sich auch an das Energie AG Service Team unter 0800 81 8000 wenden oder uns ein Mail schreiben ( smart-power@energieag.at).

Das Startpaket SMART POWER erhalten Sie auch bei ausgewählten  Fair Energy Partnern. Der Preis für das Startpaket beträgt € 498,- (exkl. Installation).


SMART POWER by Loxone muss vom Profi installiert werden. Nutzen Sie dazu die günstige Installationspauschale bei den teilnehmenden Fair Energy Partnern.

Die Installationspauschale in der Höhe von 179,- € beinhaltet:

  • Anfahrt bis 17,5 km
  • Montage einer Stromversorgung im Zählerkasten
  • Aufbau der Funkstrecke zwischen Smart Meter und Miniserver
  • Inbetriebnahme von SMARt POWER
  • Funktionscheck
  • Kurze Einführung