Häufige Fragen

Wie wird die monatliche Teilzahlung berechnet und wie setzt sich der Betrag zusammen?
Der monatliche Betrag ist in erster Linie abhängig vom Verbrauch in der letzten Abrechnungsperiode sowie von deren Dauer (abhängig vom jeweiligen Datum der Zählerablesung). Der Verbrauch wird zuerst auf den Optimalfall von 365 Tagen hochgerechnet und mit dem jeweiligen Tarif (inkl. Abgaben und Ust.) multipliziert. Dazu addieren wir den Messpreis und brechen dann den somit entstehenden Gesamtbetrag auf einen Monat herunter. D.h. es wird nicht einfach der Bruttorechnungsbetrag durch 12 dividiert, da sich eben auch Tarifänderungen oder ungleichmäßig lange Abrechnungsperioden im Teilbetrag niederschlagen.

Wofür werden die einzelnen Bestandteile der Stromrechnung - also Messpreis, Arbeitspreis, Leistungspreis, verschiedene Förderbeiträge und die Energieabgabe - berechnet?

 

Was muss ich tun, um einen Stromliefervertrag an-, ab- oder umzumelden?
In allen Fällen rufen Sie bitte unser kostenfreie Service-Hotline 0800 81 8000.
Es ist nicht nötig persönlich bei einer Außenstelle vorbeizukommen.
Zur Anmeldung benötigen wir folgende Daten: Name des Kunden, Adresse der anzumeldenden Anlage, Telefonnummer, Geburtsdatum, evtl. abweichende Rechnungsanschrift, gewünschte Einstufung des monatlichen Teilbetrags bis zur ersten Abrechnung und den Namen der Vormieters. Zur Identifizierung der Anlage ist die Bekanntgabe der Zählernummer notwendig.
Zur Abmeldung benötigen wir: optimal Kundennummer - ansonsten Personalien, abgelesene Zählerstände, neue Anschrift für Zustellung der Schlussrechnung.
Hilfreich ist auch die Bekanntgabe des genauen Zählerstands - falls nach der Ab- und vor der neuen Anmeldung Strom verbraucht wird, kann der Kunde mit der Ablesung des Zählerstandes sicher sein, dass er nur seinen eigenen Verbrauch bezahlt.

Warum muss ich als Kunde selbst die Zählerstandsablesung durchführen?
Eine Ablesung durch einen Mitarbeiter der Energie AG verursacht Kosten, die durch die Selbstablesung eingespart werden können. Alle 3 bis 5 Jahre wird Ihr Zähler allerdings ohnehin von einem Mitarbeiter kontrolliert, um gröbere Abweichungen zu vermeiden bzw. Ihren Zähler auch sicherheitstechnisch zu überprüfen (gesetzliche Verpflichtung zu Kontrollablesungen).

 

Wie komme ich zu einem Baustromanschluss?
Am besten ist ein Anruf unter der kostenfreien Hotline 0800 81 8000. Dort nehmen wir Ihre Daten auf bzw. informieren Sie über alle weiteren notwendigen Schritte, damit Ihr Baustromanschluss so schnell wie möglich hergestellt werden kann.

Wo und wie kann ich meinen Zählerstand bekannt geben?
Grundsätzlich soll die Bekanntgabe mittels der zugesandten Ablesekarte erfolgen, natürlich portofrei. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Zählerstand per kostenfreiem Fax an 0800 81 8001 zu senden, unter der kostenlosen Service-Hotline 0800 81 8000 durchzugeben oder online auf der Website der Netz GmbH erfassen.

 

Was ist zu tun, wenn ich eine Störung entdecke (oder verursache)?
Grundsätzlich sind Störungen im Verteilnetz nicht Thema des Energie AG Vertriebs, sondern des zuständigen Netzbetreibers. Wir nehmen Ihre Meldung aber gerne unter unserer Hotline 0800 81 8000 auf und leiten sie an die Zuständigen weiter.

 

Warum muss ich meine Stromrechnung immer zu Monatsbeginn bezahlen? Kann ich auf einen anderen Tag umsteigen?
Unser Abrechnungssystem ist so programmiert, dass in der Regel zu Beginn jedes Monats die Kosten für den Strombezug abgebucht werden. Eine Änderung der monatlichen Abbuchung auf einen Termin in der Monatsmitte ist aus technischen Gründen nicht möglich. Als Alternative können Sie Ihre Stromrechnung auch halbjährlich oder jährlich bezahlen. Für Umstieg auf eine dieser beiden Möglichkeiten wenden Sie sich bitte an die Service Hotline 0800 81 8000.

 

Kann ich ein anderes Stromangebot nutzen, gibt es günstigere Tarife?
Kontaktieren Sie die Service Hotline 0800 81 8000 und lassen Sie sich zu unseren aktuellen Preisangeboten beraten. Details finden Sie auch hier.

 

Was wird vom Energie AG Vertrieb gefördert, wie komme ich in den Genuss  einer Förderung?

 

Wie komme ich zu einer papierlosen Rechnung?
Kunden des Energie AG Vertriebs können das Angebot einer papierlosen Rechnung nutzen. Einzige Voraussetzung - Sie registrieren sich in unserem e-Service Portal. Nach erfolgter Registrierung steht Ihnen die papierlose Rechnung als Option zur Verfügung. Für die Nutzung dieses Angebots erhalten Sie 1 Gratisstromtag (ausgenommen Privatstrom Basis). 

 

Wie kann ich erkennen, woraus mein Strom erzeugt wird?
Für Privatkunden des Energie AG Vertriebs steht ausschließlich Wassekraft zur Verfügung. Die Stromzusammensetzung wird jährlich neu berechnet und überprüft. Mehr Informationen zu Ihrer Stromzusammensetzung finden Sie im sogenannten Labeling, wo die einzelnen Erzeugungsarten genau angeführt sind.

 

Wie kann ich einen Kundenberater des Energie AG Vertriebs erreichen und einen Termin mit ihm vereinbaren?
Grundsätzlich werden alle Kundenanfragen auf der Service Hotline 0800 81 8000 kompetent behandelt. Sollten Sie dennoch ein persönliches Gespräch wünschen, steht Ihnen unser Kundenbüro in Linz, Böhmerwaldstraße 3, von Montag bis Donnerstag 08.00 - 16.00 Uhr bzw. am Freitag von 08.00 - 14.00 Uhr zur Verfügung.