Power Tower - Die neue Konzernzentrale

Anfang September 2008 wurde die neue Konzernzentrale der Energie AG in der Böhmerwaldstraße bezogen. Mit dem modernen Gebäude vereint die Energie AG Oberösterreich erstmals alle Konzernunternehmen unter einem Dach und setzt einen städtebaulichen Akzent im Linzer Bahnhofsviertel.

  • Der Modellentwurf stammt vom Züricher Architektenduo Weber + Hofer AG.
  • Das Gebäude selbst ist ein 19-stöckiges Hochhaus mit einer Gesamthöhe von 74 Metern, in dem sowohl alle Gemeinschaftsräume als auch sämtliche Büros untergebracht sind.
  • Die Dachfläche der Randverbauung ist begrünt.
  • Die Fassaden des Gebäudes sind komplett verglast.
  • Die zweigeschossige Tiefgarage bietet 248 Abstellplätze.
  • Die Konzernzentrale ist auch Vorzeigeobjekt an effizienter Energienutzung: So erfolgt die Aufbringung der Heiz- und Kühlenergie durch reine Nutzung von Erdwärme und -kälte. Möglich machen dies Energiepfähle und 150 m tiefe Erdsonden, die mit zwei Grundwasser-Tiefbrunnen verbunden sind. Abgerundet ist das innovative Hochhauskonzept unweit des Linzer Hauptbahnhofs durch die Integration von 700 m² Photovoltaikpaneelen, einem der größten fassadenintegrierten Solarkraftwerke Österreichs. 


Notwendiger Neubau

Das Gebäude der Energie AG in der Böhmerwaldstraße 3 stammt aus dem Jahr 1937. Seit über 20 Jahren wurden keine substanziellen Investitionen mehr getätigt. Durch die rasche Entwicklung des Unternehmens vom regionalen Stromversorger zum Infrastrukturkonzern mit zentraler Bedeutung bietet das alte Bürogebäude nicht mehr genügend Platz, um alle Unternehmen des Konzerns unter einem Dach zu vereinen. Zudem entsprach die alte Generaldirektion nicht mehr den Anforderungen eines modernen, dynamischen und kundenfreundlichen Unternehmens. Mehrere Varianten, wie auch der Umbau des bestehenden Gebäudes und Neubauten an anderen Standorten wurden geprüft. Ein Neubau am  Tadtitionsstandort Böhmerwaldstraße erwies sich sowohl kostenmäßig als auch strategisch als die beste Wahl.


Die Vorteile der neuen Konzernzentrale

  • Ein für Kunden und Partner bereits seit 60 Jahren bewährter Standort im Zentrum von Linz.
  • Top-Lage mit optimaler Verkehrsanbindung - Nähe zur Nahverkehrsdrehscheibe und zum Landesdienstleistungszentrum.
  • Kundenfreundliches Orientierungssystem und moderne Räume für Beratungsgespräche.
  • Zusammenführung der wesentlichen Konzernunternehmen unter einem Dach.
  • Effizientere Nutzung des bestehenden Standortes: 3.000 m2 Bürofläche mehr und Raum für zusätzliche Arbeitsplätze.
  • Zeitgemäße Infrastruktur für Tagungen und Veranstaltungen.
  • Standardisierte Büroausstattungen und Haustechnik.
  • Städtebaulich wertvolle Lage durch die Nähe zum Volksgarten als "Tor zum neuen Bahnhofsviertel".